KlimaTeam

Wer oder was ist das?

Im Frühsommer letzten Jahres hat sich ein gutes Dutzend Bürger*innen aus NW zusammengefunden, mit der Idee dem Klimawandel mit eigenem Engagement und bei uns vor Ort entgegenzutreten. Die Schere zwischen großen Worten und Zielen einerseits und den k(l)einen Schritten andererseits wollen wir schließen, in dem wir eine kontinuierliche Arbeit gegen den Klimawandel entwickeln.

Im Oktober sind wir mit dem 1. KlimaForum in NW an die Öffentlichkeit getreten, und wer die Veranstaltung im Rathaus wahrgenommen hat, weiß, dass wir in verschiedenen AGs unser Engagement organisieren.

Was machen die Arbeitsgruppen (AGs)?

Verschiedene Menschen suchen sich ihre Themen und Arbeit in verschiedenen AGs, sehen sich aber alle unter der großen Überschrift „Neu Wulmstorf“. Im Folgenden finden Sie alle unsere AGs in alphabetischer Reihenfolge. Mit Klick auf die Logos kommen Sie zu den jeweiligen Vorstellungsseiten.

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Schon bald finden Sie hier alle Infos rund um diese Arbeitsgruppe.

Naturnaher Gemeinschaftsgarten am Rande von Neu Wulmstorf mit Obst, Gemüse, Blumen und Kleinbiotopen. Mitmachen erwünscht!

Engagierte Bürger*innen haben sich zusammengetan und möchten Neu Wulmstorf aufblühen lassen.

KlimaTeam Café Zukunft

Am 10. Juni 2022 wurde das “Café Zukunft” ins Leben gerufen – als Treffpunkt, Infobörse und zum Austausch.

Weniger Blechlawinen, mehr saubere Luft, lebenswerteres Neu Wulmstorf.

Müllvermeidung, „Unverpackt“ und Müllsammelaktionen sind nur einige Herzensanliegen dieser Gruppe.

Unterstützung der Gemeinde bei der Ausrüstung kommunaler Dächer mit Solaranlagen für den Eigenverbrauch.

Wo trifft man das KlimaTeam oder das KlimaForum?

Zunächst einfach hier im Netz. Unsere Website ist zwar noch nicht ganz vollständig, aber auf dem besten Weg dahin. Die verschiedenen AGs haben ihr Eigenleben, ihre Aktivitäten und ihre Termine.

Oder man kommt ins „Cafe Zukunft“ im Mehrgenerationenhaus Courage, dort stellen sich in den nächsten Wochen die verschiedenen AGs vor, sozusagen von Angesicht zu Angesicht. Termine finden Sie hier oder auf unter courage-neu-wulmstorf.de

Wie geht es weiter?

Neben der „Basisarbeit“ in den AGs werden wir sicher auch 2022 wieder ein Forum veranstalten. Die Verwaltung der Gemeinde bemüht sich um Fördergelder zur Erarbeitung eines „Klimaschutzkonzeptes“. Wenn diese Erarbeitung lebendig wird, unterstützen wir das gerne mit weiteren KlimaForen.

Und natürlich unterstützen wir alle Aktivitäten um NW zur KlimaKommune zu machen, eine Kommune die sich selbst Ziele und Leitgedanken gibt um die Zukunftsarbeit gegen die Klimakatastrophe hier im Ort zu gestalten. Denn jede Aktivität die wir heute durchführen wird sich zig-fach auszahlen bei der Reduzierung der Kosten von Umwelt- und Klimawandel. Eine bessere Rendite können wir unseren Kindern nicht mitgeben.

So einfach ist das. Im Ahrtal braucht man das niemandem mehr zu erklären.